Stille Tage mit dem Jesusgebet

Zur Ruhe kommen, in der Stille verweilen, sich selbst bewusst und mit allen Sinnen wahrnehmen

Zur Ruhe kommen, in der Stille verweilen, sich selbst bewusst und mit allen Sinnen wahrnehmen. Die äusseren Gegebenheiten annehmen und hinfinden zu einem einfachen Dasein in der Gegenwart Gottes: das wollen wir in diesen Tagen lernen oder erneut einüben. Der christliche Meditationsweg des Jesusgebets gibt dazu Orientierung. Durchgehendes Schweigen, gemeinsame Meditationszeiten, Natur- und Körperwahrnehmung, biblische Impulse, Gottesdienst und persönliche Begleitgespräche führen uns auf dem Weg.

Leitung: Schw. Erika Fischer, Schw. Petra Maria Gerber
Anmeldung: [E-Mail verschlüsselt - bitte aktivieren Sie Javascript!] oder 04173 – 58 11 404
Kosten: 60.-€ Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung nach Selbsteinschätzung

Volltextsuche